Kabe

Kabe AB

Jönköpingsvägen 21. SE-561 61 Tenhult

Kabe Deutschland

Havelstraße 7 . D-24539 Neumünster

Tel.: 043221 7554090

E-Mail: info@kabe.se

www.kabe.se

KABE

Schwedische Legende und Inbegriff nordischer Qualität

Der schwedische Wohnwagen- und Wohnmobil-Hersteller KABE AB, nahm seinen Betrieb im Jahre 1957 auf. Bis heute kommen sämtliche KABE Wohnwagen- und Reisemobile der 12.000 Quadratmeter grossen Fabrikation aus Tenhult in der schwedischen Region Småland. Zu dem Konzern gehören auch die Firmen KAMA Fritid AB, einer der führenden skandinavischen Camping-Zubehör-Großhändler, sowie die Adria AB, die das gesamte Produktsortiment des slowenischen Caravan- und Reisemobil-Herstellers Adria Mobil nach Schweden, Norwegen und Finnland importiert.

Nach fast 50 Jahren wissen wir, was in unserem nordischen Klima funktioniert, so sind unsere einzigartige Fußbodenheizung und die von uns entwickelten Wandprofile mit eingegossenen Luftkanälen nur zwei unserer zum Patent angemeldeten Erfindungen. Auch unser optimiertes Lüftungssystem VarioVent ist eine weitere patentierte Lösung, die unser Qualitätsbewusstsein und die heutige KABE Standard-Ausstattung definiert.

Auf höchstem Niveau und Qualitätsanspruch konzipiert KABE seinen neuen Van auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter, dem zusätzlich zu etlichen Assistenzsystemen das brandneue MBUX-Betriebssystem mit intelligenter Sprachsteuerung integriert wurde.

Für den echten Ganzjahreseinsatz wurde zunächst der Zwischenraum zwischen Chassis und Fußboden mit 10 mm dickem Schaumstoff isoliert, wodurch zudem die dortigen Wasserleitungen frostsicher sind. Für ein angenehmes Wohnklima wurde der Boden im Wohnbereich zusätzlich mit einer 25 mm Ecoprim-Isolierung sowie einer AGS II Pro- Warmwasser-Fußbodenheizung mit vier Kreisläufen ausgerüstet. In einem aufwändigen Verfahren spritzt KABE mit Klebstoff beschichtete kleine Pellets die zu einer dauerhaften festen Isolierung mit einer Dicke von 35 bis 50 mm aushärten, in nahezu sämtliche Hohlräume im Bereich der Decke, der Wände und Querstreben. Mit dieser neuartigen Technologie werden Kältebrücken wirkungsvoll minimiert. Diese optimierte Isolierung in Kombination mit dem Alde-Heizsystem und einer guten Belüftung sorgt für die einzigartige Wärmeverteilung im gesamten Wohnbereich. Eine wasserführende Konvektorschleife durchzieht den gesamten Aufbau in Kombination mit drei verschiedenen thermischen Barrieren, um Kältezonen zu vermeiden. Die thermische Barriere besteht aus Konvektoren, die unter dem Boden, zwischen Kabine und Wohnraum sowie zwischen Schiebetür und Hecktüren und dem Wohnraum platziert sind. Die Fenster des Aufbaus sind mit den speziell isolierten KABE-Rahmen ausgestattet. Die Einrichtung in Nordic Oak wird in unserer eigenen Schreinerei hergestellt und umfasst eine Reihe von smarten Aufbewahrungslösungen. Alle Möbel sind so konstruiert, dass auch hinter den Schränken und der Sitzgruppe für eine optimale Luftzirkulation gesorgt ist. Die beiden Einzelbetten lassen sich durch Auszug des Mittelteils leicht in ein großes Doppelbett umwandeln. Im Badezimmer gewinnt man Dank des schwenkbaren Waschbeckens komfortablen Platz zum Duschen.

So ist der KABE Van ein durch und durch flexibles Kompaktwohnmobil, das sowohl optimalen Stauraum für den Transport als auch luxuriösen Wohnraum zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnisses bietet.

1 Fahrzeug

1 - 1 von 1 Artikel(n)